By Dominic Kudlacek

ISBN-10: 3658101199

ISBN-13: 9783658101190

ISBN-10: 3658101202

ISBN-13: 9783658101206

Dominic Kudlacek liefert eine kritische Aufarbeitung der theoretischen und empirischen Literatur zum Thema Akzeptanz von Videoüberwachung in Deutschland. Ferner werden die Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zum Thema Videoüberwachung vorgestellt und dabei auch die Einstellungen gegenüber shrewdpermanent CCTV berücksichtigt. Der Autor behandelt das Thema Videoüberwachung nicht aus einer deterministischen Perspektive. Zugleich verweist er darauf, dass die Legitimität von Überwachung niemals nur durch breite öffentliche Akzeptanz hergestellt werden kann.

Show description

Read or Download Akzeptanz von Videoüberwachung: Eine sozialwissenschaftliche Untersuchung technischer Sicherheitsmaßnahmen PDF

Similar german_15 books

Read e-book online Auf dem Weg zum Begriff der negativen Zahl: Empirische PDF

​Grundmuster von Begriffsbildungsprozessen von Schülerinnen und Schülern einer Beschreibung und examine zugänglich zu machen, ist ein höchst interessanter und relevanter Bereich der Mathematikdidaktik. Maike Schindler widmet sich dieser Thematik, indem sie einen durch philosophische und psychologische Einflüsse geprägten Theorierahmen nutzt, um individuelle Begriffsbildungsprozesse in ihrem Wechselspiel mit Lernsituationen zu verstehen.

New PDF release: Bürgerstiftungen in Deutschland: Bilanz und Perspektiven

Der vorliegende Band untersucht die Entwicklung der Bürgerstiftungen in Deutschland. speedy zehn Jahre nach dem "Import" der Idee und des Konzeptes der neighborhood beginning scheint die erste Entwicklungsphase abgeschlossen zu sein. Die Autoren des Bandes gehen der Frage nach, ob und inwieweit das angelsächsische Modell erfolgreich in Deutschland eingeführt, angepasst und weiterentwickelt wurde.

Read e-book online Der GmbH-Geschäftsführer: Was Geschäftsführer und Manager PDF

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) ist die häufigste Unternehmensform in Deutschland. Ihre Geschäftsführer unterliegen einer Vielzahl von gesetzlich geregelten Rechten und Pflichten und damit verbundenen Risiken. Die anerkannten Rechtsanwälte Jutta Glock und Christoph Abeln behandeln alle rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Bestellung und Abberufung des GmbH-Geschäftsführers: Beginn der Tätigkeit, Bestellung, Bestimmungen des Anstellungsvertrages, Haftung, Beendigung der Tätigkeit sowie Pensionsansprüche.

Susanne Brüggen's Letzte Ratschläge: Der Tod als Problem für Soziologie, PDF

Susanne Brüggen führt eine qualitative examine aktueller Ratgeberliteratur zu Sterben, Tod und Trauer durch. Die Auswertung ergibt - je nach der Problematisierung des Todes - drei verschiedene Beratungstypen: 'Intervention', 'Mediation' und 'Selbsthilfe'. Experteninterviews aus der Praxis von Ärzten, Seelsorgern und Bestattern zeigen darüber hinaus eine gewisse 'Arbeitsteilung' zwischen dem gefühlten, verzauberten Tod der Texte und dem meist körperbezogenen Handeln in Krankenhaus und Bestattung.

Additional info for Akzeptanz von Videoüberwachung: Eine sozialwissenschaftliche Untersuchung technischer Sicherheitsmaßnahmen

Example text

Besonders häufig werden in diesem Zusammenhang das Akzeptanzmodel von Degenhardt (1986) und das Technology Acceptance Model von Davis et al. (1989) diskutiert. Das Technology Acceptance Model (TAM) von Davis et al. (1989) misst der kognitiven Dimension der Akzeptanz einen hohen Stellenwert bei. , 1989) weiterentwickelt. Abbildung 3: Technology Acceptance Model von Davis et al. (1989, S. 985) Perceived Usefulness (U) External Variables Perceived Ease of Use (E) Attitude Toward Using (A) Behavioral Intention to Use (BI) Actual System Use Darstellung entnommen bei Davis et al.

300 Personen. Insgesamt wurden drei Fragen zur Videoüberwachung gestellt; zur Kenntnis über die Videoüberwachung, zur Auswirkung auf das Sicherheitsgefühl und zur Einschätzung des Datenschutzes Maßnahme ist bekannt (83 % zweite Befragung) und wirkt sich positiv auf das Sicherheitsgefühl aus. Grundrechtsverletzung durch Überwachung sehen 14 % (zweite Welle) Bücking & Kubera (2005) Evaluation eines Pilotprojektes in Bielefeld Telefonbefragung (CATI) durch TNS/EMNID von 400 Personen sowie Befragung (PAPI) von 133 „zufällig ausgewählten, nicht unbedingt repräsentativen – Nutzern der VHS“ Bielefeld zur Einschätzung des Sicherheitsgefühls und zur Akzeptanz der Maßnahme Verbesserung des Sicherheitsempfindens durch Videoüberwachung bei ca.

Während die Bürgerbefragung mittels telefonischer Interviews durchgeführt wurde, erfolgte die Fahrgastbefragung von ca. 160 Personen34 mithilfe von schriftlichen Fragebögen, die an zwei Haltestellen verteilt wurden. Die Fragebögen wurden den Fahrgästen mit der Bitte ausgehändigt, ihn Zuhause auszufüllen und in einem beiliegenden (vorfrankierten) Briefumschlag zurückzuschicken. Die Auswahl der Fahrgäste, die angesprochen wurden, ist weder bei Lohmann & Rölle (2004a oder bei 2004b, S. 10) noch bei IWU (2005) genau beschrieben.

Download PDF sample

Akzeptanz von Videoüberwachung: Eine sozialwissenschaftliche Untersuchung technischer Sicherheitsmaßnahmen by Dominic Kudlacek


by Christopher
4.1

Rated 4.33 of 5 – based on 11 votes