By Torsten Fließbach

Dieses Buch gibt eine Einf?hrung in die Allgemeine Relativit?tstheorie, additionally in Einsteins relativistische Theorie der Gravitation. Zu den behandelten Anwendungen der Theorie geh?ren Experimente im Sonnensystem, Gravitationswellen, Sterne und der Kosmos. Die Darstellung bewegt sich auf dem Niveau einer Kursvorlesung in Theoretischer Physik, additionally auf einem f?r das Thema eher einfachen Niveau. In der vorliegenden five. Auflage sind erstmals Musterl?sungen f?r die ?ber forty gestellten Aufgaben enthalten. Stimmen zu fr?heren Auflagen: "Dieses Buch ist eine gelungene Einf?hrung in die Allgemeine Relativit?tstheorie. Es ist vor allem jenen Studenten der Theoretischen Physik zu empfehlen, die an den physikalischen Grundprinzipien dieser Theorie und an deren durchsichtiger mathematischer Darstellung interessiert sind." Prof. Dr. H.-H. v. Borzeszkowski, Technische Universit?t Berlin "Das Buch zeichnet sich durch hervorragende Stoffauswahl, klare Gliederung, guten didaktischen Aufbau und ansprechende Darstellung aus." Prof. Dr. U. Heinz, Universit?t Regensburg "Ein Lehrbuch, das jedem Studenten (oder Wissenschaftler), der sich in die paintings einarbeiten m?chte, unbedingt empfohlen werden kann." Priv.-Doz. Dr. H.-R. Berger, Technische Universit?t Chemnitz

Show description

Read or Download Allgemeine Relativitaetstheorie PDF

Best gravity books

Read e-book online Relativity and the nature of spacetime PDF

An important query that's addressed during this booklet is "what is the character (the ontological prestige) of spacetime? " or, equivalently, "what is the dimensionality of the area on the macroscopic point? " the reply to this question is built through a radical research of relativistic results and explicitly asking no matter if the items curious about these results are third-dimensional or 4-dimensional.

Download e-book for kindle: Introduction to the Basic Concepts of Modern Physics: by Carlo Maria Becchi, Massimo D'Elia

Those notes are designed as a textual content publication for a direction at the glossy Physics conception for undergraduate scholars. the aim is delivering a rigorous and self-contained presentation of the best theoretical framework utilizing trouble-free mathematical instruments. a few examples of proper purposes and a suitable checklist of workouts and spoke back questions also are given.

General Relativity Without Calculus: A Concise Introduction - download pdf or read online

“General Relativity with no Calculus” deals a compact yet mathematically right advent to the overall conception of relativity, assuming just a simple wisdom of highschool arithmetic and physics. designated initially 12 months undergraduates (and complicated highschool scholars) who desire to research Einstein’s thought past well known technological know-how debts, it covers the fundamentals of precise relativity, Minkowski space-time, non-Euclidean geometry, Newtonian gravity, the Schwarzschild answer, black holes and cosmology.

New PDF release: Classical Field Theory: On Electrodynamics, Non-Abelian

The e-book describes Maxwell's equations first of their critical, at once testable shape, then strikes directly to their neighborhood formula. the 1st chapters disguise all crucial homes of Maxwell's equations, together with their symmetries and their covariance in a latest notation. bankruptcy three is dedicated to Maxwell thought as a classical box thought and to ideas of the wave equation.

Extra info for Allgemeine Relativitaetstheorie

Example text

3 Zeitmessung und Uhren Zeit nehmen wir anhand von Veränderungen wahr. Die Zeit können wir messen, indem wir regelmäßig wiederkehrende Ereignisse dazu benutzen. Wir müssen dann nur zählen, wie oft das wiederkehrende Ereignis auftrat. Bei bekannter Dauer des Zyklus, der Periodendauer, folgt dann mit der Zählung der Perioden die Gesamtdauer der verflossenen Zeit. Das ist das ganz simple Prinzip der Zeitmessung mit Uhren. Etwas eleganter ausgedrückt hat jede Uhr einen Taktgeber (bekannte Zyklus- oder Periodendauer) und einen Zähler.

B. nahe Objekte geben kann, die nicht sehr entwickelt sind und damit wenig Metalle enthalten. Dazu gehören die Magellan’schen Wolken, die zum lokalen nahen Kosmos gehören. Die Astronomen untersuchten hinsichtlich dieses Aspekts auch die Milchstraße. Dabei stellten sie fest, dass metallreichere junge Sterne die Scheibe der Milchstraße – die „Galaktischen Scheibe“ – bevölkern und sich metallärmere ältere Sterne in einer Kugelschale um diese Scheibe ansiedeln. Diese gefüllte Kugel alter Sterne heißt „Galaktischer Halo“.

Die Verhältnisse sind leider komplizierter, weil es z. B. nahe Objekte geben kann, die nicht sehr entwickelt sind und damit wenig Metalle enthalten. Dazu gehören die Magellan’schen Wolken, die zum lokalen nahen Kosmos gehören. Die Astronomen untersuchten hinsichtlich dieses Aspekts auch die Milchstraße. Dabei stellten sie fest, dass metallreichere junge Sterne die Scheibe der Milchstraße – die „Galaktischen Scheibe“ – bevölkern und sich metallärmere ältere Sterne in einer Kugelschale um diese Scheibe ansiedeln.

Download PDF sample

Allgemeine Relativitaetstheorie by Torsten Fließbach


by George
4.2

Rated 4.95 of 5 – based on 15 votes